Vortrag "Der Fichtelberg – Ein Berg mit Überraschung"

Aue, Bürgerhaus, Postplatz 3

Ein Vortrag von Claudia Hinz

Der Fichtelberg gehört mit 1215 Metern Höhe zusammen mit dem Keilberg auf böhmischer Seite zum höchsten Teil des Erzgebirgskamms und hat viele Besonderheiten zu bieten. Besonders im Herbst, wenn der böhmische Nebel große Teile des Erzgebirges einhüllt, schaut der Fichtelberg oft aus dem Nebelmeer und bietet Erscheinungen, die man nur von arktischen Regionen her kennt.

Claudia Hinz hat bis zur Automatisierung am 01.01.2019 auf der Wetterwarte Fichtelberg gearbeitet und zeigt neben ungewöhnlichen Wetter- und Lichtphänomenen auch, wie die damaligen Wetterbeobachter über 100 Jahre lang ihre Arbeit verrichteten und welche Ergebnisse aus der langen Messreihe herauszulesen sind.

Einen Vorgeschmack auf diesen Vortrag bekommt man schon auf den Webseiten der Referentin:
Private Homepage: www.glorie.de
Fichtelbergwetter: fichtelbergwetter.wordpress.com
Wendelstein: wendelsteinbild.de

Dieser Vortrag wird in Kooperation mit dem Kulturbund Aue durchgeführt.

Eintritt: 3,00 €

Zurück